Boston, USA Oktober 2010

Vom 20.-24. Oktober fand der 18. Kongress der ISHRS (International Society Hair Restoration Surgery) in Boston, Massachusetts statt. Dr. Neidel war einer der wenigen Teilnehmer der deutschen Haarchirurgen.

Die wesentlichen Neuerungen, wie weitere Verfeinerung der Techniken und Instrumente für FUE (Follicular unit Extraction), zellbiologische Untersuchungen, medikamentöse Therapien wurden sofort in das Praxisregime bei HAIRDOC integriert. Wichtig ist auch immer wieder der Austausch der Erfahrungen untereinander, ohne jedwedes Konkurrenzdenken. Auf dem Foto sieht man Dr. Neidel mit seinem Kollegen Dr. Finner aus Berlin.