15. ISHRS Jahreskongress

Vom 26. September bis 01. Oktober 2007 fand in Las Vegas, Nevada, USA, der 15. Jahreskongress der Internationalen Gesellschaft für wiederherstellende Haarchirurgie (ISHRS) statt. Zu den leider nur 3 Teilnehmern aus Deutschland zählte Dr. Neidel. Er hielt einen Vortrag über die ästhetische Gestaltung des Haaransatzes bei Frauen. In einem sehr interessanten Workshop wurden die aktuellen Tendenzen der modernen Entnahmetechniken „FUI – FUE“ dargestellt.

Beide Techniken wurden kontrovers diskutiert, denn sie haben Vor- und Nachteile. Wichtig ist, dass man als behandelnder Arzt seinem Patienten diese erklären kann und dann gemeinsam entscheidet, welche Technik bei der Behandlung am besten geeignet ist. Das setzt voraus, dass der Arzt beide Techniken sehr gut beherrscht, was durch fast tägliches Operieren und häufige Teilnahme an Kongressen, Workshops und anderen Weiterbildungsmaßnahmen gewährleistet ist.