Mögliche Risiken einer Transplantation

Aufklärung und Offenheit über mögliche Risiken ist unser oberstes Gebot. Jeder Eingriff birgt Risiken in sich. Auch wenn sich die Haartransplantation nur in den obersten Hautschichten abspielt, tiefe Verletzungen also ausgeschlossen sind, wird die Information über Risiken und Nebenwirkungen bei uns an erster Stelle stehen.

Wir erfragen deshalb im ärztlichen Beratungsgespräch Ihre Erkrankungen, Gewohnheiten, eventuelle Allergien und Besonderheiten, die Sie vielleicht beim Zahnarzt oder anderen früheren Behandlungen bei einem Arzt erlebt haben. Daraus ergibt sich dann die Einschätzung über Ihr spezielles Risiko, das Ihnen ausführlich in dem persönlichen Beratungsgespräch erläutert wird. Alle besprochenen Details können Sie mit nach Hause nehmen.